Kochen ohne Wasser

Wussten Sie, dass Gemüse sehr viel Wasser enthält? Das ermöglicht ein Kochen ohne Wasserzufuhr, wodurch alle Vitamine und Mineralstoffe optimal erhalten bleiben.
Gemüse muss vor dem Kochen immer gründlich gewaschen werden!

Zum Kochen ohne Wasser gehen Sie folgendermaßen vor:
- Kochen Sie das Gemüse bei mittlerer Temperatur so lange, bis sich Dampf bildet.
- Stellen Sie den Herd auf kleine Stufe.
- Es ist wichtig, dass der Deckel immer auf dem Kochtopf bleibt, so bleibt der Dampf im Topf.

Beachten Sie, dass Gemüse während des Kochens an Volumen zunimmt. Füllen Sie den Topf daher nie weiter als bis zu 2/3 seines Volumens.

Wenn Sie merken, dass während dem Kochen Dampf austritt, sollten Sie den Herd auf kleinere Stufe stellen.

Wir empfehlen die folgenden Kochzeiten (wobei zu beachten ist, dass verschiedenes Gemüse verschiedene Kochzeiten erfordert):
- Kartoffeln: 20-35 Minuten
- Bohnen, Erbsen, Blumenkohl, Spinat: 18-20 Minuten
- Lauch: 30-40 Minuten

Powered By S-v-B
Exclusive Kitchenware © 2016