Messer

1) Weltweites Kochen
Die verschiedenen Kulturen der Welt kennen unterschiedliche traditionelle Schneidetechniken für die Zubereitung ihrer Gerichte. Exclusive Kitchenware unterzog verschiedenste dieser Techniken eingehenden Untersuchungen, um schließlich die effizientesten und professionellsten Messer herstellen zu können. Dank dieser speziell entwickelten Messer steht einer sicheren, traditionellen und hygienischen Zubereitung all Ihrer Gerichte nichts mehr im Wege.

2) Eigenschaften
2a. Das verwendete Material
Exclusive Kitchenware verwendet für seine Messer nur die besten Materialien, die nicht nur Klasse vermitteln, sondern auch einfach in der Pflege und sicher in der Handhabung sind. Exclusive Kitchenware entwickelte eine einzigartige Technologie zur Herstellung von äußerst professionellen, chirurgisch scharfen und sehr leichten Messern. Auch der Zusammensetzung und Struktur des rostfreien Edelstahls wurde dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Eine gute Struktur des Edelstahls bürgt für die bleibende Schärfe des Messers. Diese professionellen Küchenmesser sind für eine lebenslange Verwendung konzipiert.

2b. Teile des Messers
1 Klinge
Die Klinge ist der vorderste Teil des Messers, jener der die Zutaten Ihres Essens schneidet.
Das Geheimnis der hohen Qualität unserer Messer liegt in der Zusammensetzung des rostfreien Stahls für die Klinge. Je besser das dabei verwendete Material, desto feiner die Klinge! Dank der außergewöhnlichen Schneidefähigkeit können Sie mit Leichtigkeit jede Faser von Gemüse, Fleisch, Fisch oder Obst durchtrennen. Billige Messer aus rostfreiem Stahl quetschen die geschnittenen Zutaten zu sehr. Dadurch geht viel an Geschmack und Fasern verloren.
Jeder Messertyp hat eine eigene Klinge. So ist die Klinge eines Filiermessers flexibel, während die eines Hackbeils groß und stark ist. Beachten Sie stets, dass das Material der Klinge bei Kontakt mit bestimmten Gemüse- und Obstsorten oxidieren kann.
Jede Klinge hat eine Schnittfläche. Für verschiedene Zubereitungsarten werden unterschiedliche Schnittflächen benötigt.

Die glatte Schnittfläche:
Messer mit glatter Schnittfläche werden für das Schneiden von Fleisch, Gemüse und Obst verwendet.

Die Schnittfläche mit Wellenschliff:
Messer mit Wellenschliff werden für das Schneiden von harten Zutaten wie Brot oder Tomaten verwendet.

Die vertiefte Schnittfläche:
Messer mit vertiefter Schnittfläche verhindern das Klebenbleiben von Teilen der geschnittenen Zutaten an ihrem Messer. So können Sie perfekt dünne Scheiben schneiden. Ideal für Schinken oder Lachs.

2 Knauf
Der Knauf ist der nahtlose Übergang von der Klinge zum Griff. Er erhöht die Lebensdauer des Messers und schützt Ihre Finger beim Schneiden.

3 Griff
Heutzutage können Sie aus den verschiedensten Griffen wählen.
Unsere ergonomischen Griffe erhöhen die Sicherheit während des Schneidens. Sie haben immer guten Halt, auch bei nassen oder fettigen Griffen.

3) Pflege und Reinigung der Messer
3a. Abspülen von Hand:
Das Abspülen von Hand ist immer noch die beste Art, Ihre Messer zu reinigen.
Wenn Sie Ihre Messer nach dem Gebrauch gleich mit heißem Wasser abspülen und mit einem trockenen, weichen Tuch abtrocknen, werden Sie keine Probleme haben. Verwenden Sie niemals Spülmittel mit Zitronensäure.
Reinigen Sie Ihre Messer regelmäßig mit einem feuchten Stoff- oder noch besser Ledertuch, um keine Kratzer zu verursachen.
Trocknen Sie die Messer anschließend mit einem weichen Küchentuch ab.
Bei den meisten Messern können Sie eventuelle Kratzer oder trübe Flecken mit einem Poliertuch entfernen und so den perfekten Zustand des Messers auf Dauer erhalten.
Bewahren Sie Ihre Messer am besten in einem Messerblock oder -koffer auf. Diese erfüllen alle Sicherheitsanforderungen, schützen die Schnittfläche und stehen Garant für Hygiene und Komfort. Auch der Untergrund, auf dem Sie schneiden, hat Einfluss darauf, wie lange ein Messer scharf bleibt. Schneidebretter mit weicher Oberfläche erhalten die Schneidefähigkeit Ihres Messers. Auch Messerblöcke und Schneidebretter bedürfen guter Pflege, um die Qualität Ihres Messers nicht zu beeinträchtigen.

3b. Geschirrspülmaschine:
Die Geschirrspülmaschine ist eine weitaus aggressivere Form der Reinigung als das Abspülen von Hand, weil die dabei verwendeten Spülmittel aus starken chemischen Verbindungen zusammengesetzt sind.
Diese Chemikalien wirken lange und bei hohen Temperaturen auf das Messer ein, sodass es eventuell zu Flecken und zu Korrosion kommen kann. Das können Sie vermeiden, indem Sie die untenstehenden Anweisungen befolgen.
1) Bevor Sie ein Messer in der Spülmaschine abspülen, sollten Sie es gut unter fließendem Wasser von Essensresten befreien. So verhindern Sie das Einwirken von salzhaltigen Stoffen.

2) Legen Sie das Messer immer mit der Klinge nach oben in die Spülmaschine. So kann das Spülwasser besser abrinnen und werden Flecken verhindert.

3) Mehrere Messer dürfen einander nicht berühren. Achten Sie vor allem darauf, dass Messer immer mit anderem Besteck vermischt werden. So verhindern Sie das Entstehen von Flecken und Punkten.

4) Die Abspülprodukte, den Entkalker und das Salz immer nach den Anweisungen auf der Verpackung dosieren. Mischen Sie niemals verschiedene Abspülprodukte, sofern das nicht vorgesehen ist. Wir empfehlen die Verwendung von Markenprodukten!

5) Nach Ablauf des Spülganges die Messer unmittelbar aus der Spülmaschine nehmen und mit einem sauberen, trockenen Küchentuch abtrocknen.

6) Kontrollieren Sie die Messer auf Essensrückstände und entfernen Sie diese gegebenenfalls gleich.

3c. Schleifen
Jedes hochwertige Messer verliert nach einiger Zeit intensiven Gebrauchs an Schärfe. Darum entwickelte Exclusive Kitchenware einen einzigartigen Wetzstahl, der bemerkenswerte Resultate erzielt - für all Ihre Messer und Scheren.
Dieser Wetzstahl ist äußerst stark aber dennoch leicht, was das Schleifen vereinfacht.
Dank der einzigartigen Konstruktion dieses Wetzstahls sind Ihre Messer in kürzester Zeit wieder scharf.
Es gibt zwei Möglichkeiten zum Schleifen Ihres Messers:

Nehmen Sie den Wetzstahl kräftig in die linke Hand und setzen Sie Ihn vertikal an einer stabilen Oberfläche an.
Nehmen Sie nun das Messer mit der Spitze 20° bis 25° nach oben gerichtet in die rechte Hand.
Bewegen Sie das Messer, als ob Sie versuchen würden, ein Stück des Stahls abzuschneiden. Beginnen Sie dabei beim Griff und ziehen Sie die Schnittfläche bis zur Spitze über den Stahl. Üben Sie beim Schleifen nicht zu viel Druck aus.
Das Schleifen der Klinge ist nur dann sinnvoll, wenn beide Seiten der Klinge über die gesamte Länge hinweg geschliffen werden.

Halten Sie den Wetzstahl in der linken Hand mit ausgestrecktem Arm.
Setzen Sie die Klinge am Wetzstahl in einem Winkel von 20° bis 25° an.
Bewegen Sie das Messer, als ob Sie versuchen würden, ein Stück des Stahls abzuschneiden. Beginnen Sie dabei beim Griff und ziehen Sie die Schnittfläche bis zur Spitze über den Stahl. Üben Sie beim Schleifen nicht zu viel Druck aus.
Das Schleifen der Klinge ist nur dann sinnvoll wenn beide Seiten der Klinge über die gesamte Länge hinweg geschliffen werden.

4) Zu Ihrer Sicherheit
Seien Sie stets aufmerksam, wenn Sie Exclusive Kitchenware-Messer verwenden!
Die Messer sind extrem scharf. Die folgenden Sicherheitsmaßnahmen sollen Sie vor Unfällen und Verletzungen schützen.
- Halten Sie Ihr Messer immer scharf. Ein scharfes Messer ist sicherer als ein unscharfes oder stumpfes Messer.
Ein scharfes Messer bietet mehr Halt an den zu schneidenden Zutaten. Dadurch müssen Sie weniger Druck ausüben, was Ihre Hand entlastet.
- Wir empfehlen, immer auf stabilem Untergrund zu schneiden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Schneidebretter oder -blöcke.
- Nach dem Gebrauch sollten Sie das Messer gut sichtbar ablegen, sodass Sie später nicht unabsichtlich die Klinge berühren. Der Handgriff sollte immer zu Ihnen gerichtet sein, das Messer immer auf stabilem Untergrund liegen. Wenn Ihr Messer zu Boden fällt, versuchen Sie niemals, es noch aufzufangen. Sie könnten sich dabei ernsthaft verletzen.
- Schneiden Sie immer von Ihrem Körper weg, damit Sie sich nicht verletzen, wenn Ihnen das Messer entgleitet.
- Spülen Sie Ihre Messer nach dem Gebrauch immer der Reihe nach unter strömendem Wasser ab.
Trocknen Sie danach immer die Klinge ab, von der Rückseite hin zur Schnittfläche. Trocknen Sie ein Messer nie in waagrechter Richtung ab.
- Bewahren Sie Ihre Messer an einem sicheren Ort auf. So verhindern Sie nicht nur Verletzungen, dadurch wird auch die Klinge geschützt. Sie können Ihre Messer auf verschiedene Arten aufbewahren (Exclusive Kitchenware-Tragetasche, Messerblöcke und -koffer,...).
- Um Beschädigungen oder Verbrennungen zu vermeiden, sollten Sie Ihre Messer nie in der Nähe von Kochplatten oder anderen Hitzequellen ablegen.

Powered By S-v-B
Exclusive Kitchenware © 2016